Willkommen auf der Startseite
Wichtige Termine PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 04. Mai 2016 um 00:00 Uhr


Erfolgreicher Saisonauftakt beim TV Torgau

 

Am vergangenen Samstag startete der Tennisverein Torgau mit zwei Heim – und zwei Auswärtsspielen in die diesjährige Sandplatzsaison. Im ersten Heimspiel empfingen die Herren in der Bezirksklasse die Gäste aus Machern. Kapitän Christian Schmidt (3) brachte diesmal eine leicht veränderte Mannschaft an den Start. Grund ist die Neubildung einer Ü30 Truppe, die am Nachmittag zu ihrem ersten Punktspiel gegen den TC Blau Weiß Leipzig zum Einsatz kam.

Die Herren erledigten ihren Saisonauftakt mit Bravour und konnten bereits nach den Einzeln den Punktspielerfolg klar machen. Sebastian Schmidt (1), Sascha Friedrichs (2), Christian Schmidt (3), Torsten Hammer (4) gewannen glatt in zwei Sätzen. Auch Ersatzspieler Niclas Hammer kam zum Erfolg – allerdings ohne Spiel, da die Gäste aus Machern nur mit fünf Spielern angereist waren. Lediglich Sebastian Richter verlor nach gutem 1. Satz sein Match noch im Championstiebreak.

Damit hatten die Doppel nur noch statistischen Wert. Doch der TVT holte sich auch hier die Punkte und siegte am Ende hoch verdient mit 8:1!!!

Etwas schwerer hatte es die neue Mannschaft in der Ü30 Bezirksliga. Nach ausgeglichenen Spielstand in den Einzeln gelang es den Torgauern  in den Doppeln die Gäste aus Leipzig in die Schranken zu weisen.

Jork Leutnitz (1), Andreas Gautzsch (2) und Sven Kramer (6) holten die Punkte für die Gastgeber. Dr. Oliver Langer (3), Dr. Lars Ihlo (4) und Thomas Grätz (5) verloren ihre Begegnungen knapp. Nach den erfolgreichen Doppeln stand ein 6:3 Auftaktsieg zu Buche.

Die Senioren der Ü50 Mannschaft um Kapitän Burkhard Schmidt mussten zum Auswärtsspiel in Böhlitz-Ehrenberg antreten. Und auch die gestandenen Herren erwischten einen guten Auftakt in die Saison und gingen durch Erfolge von Erwin Lawrenz (1), Frank Lehmann (2), Burkhard Schmidt (4) und Dieter Thäßler (5) mit 4:2 in Führung. Lediglich Axel Benning (3) und Gerald Schneider (6) gaben ihre Einzel ab. Nun reichte bereits ein Doppel, um den

Auswärtssieg klar zu machen. Glatt in zwei Sätzen gelang dies dem 2. Doppel mit Lawrenz/Schmidt. Auch Lehmann/Benning gewannen ihre Begegnung, wenn auch knapp im Championstiebreak. Das dritte Doppel ging an die Leipziger.

Am Ende ein verdienter 6:3 Erfolg für den TV Torgau!

Im 2. Auswärtsspiel musste die Damenmannschaft in der Bezirksliga nach Naunhof. Im ersten Spiel der Saison immer ein schwieriges Unterfangen, da die Naunhofer in der Regel als spielstarke Mannschaft bekannt sind.

Doch die Damen aus Torgau zeigten gleich von Beginn an wo es lang geht. Auch wenn Torgaus Nr. 1, Stephane Schmidt, trotz guter Leistung ihr Einzel verlor, konnten Daniela Schwarz (2), Christin Schmidt (3), Elisabeth Ziaja (5) und Heidi Schwarz (6) in zwei Sätzen überzeugen – und brachten Torgau 4:2 in Führung. Jeannette Walther (4) war nach Erfolg in Satz zwei eigentlich im Vorteil – verlor aber doch noch im Championstiebreak ihr Spiel.

Wie bei den Senioren reichte ein Punkt im Doppel für den Tagessieg. Doch die Torgauerinnen wollten mehr und holten sich mit Schmidt, St./Schmidt, Chr., Schwarz, D./Ziaja und

Schwarz, H/Walther, Hannah alle drei Doppel glatt in zwei Durchgängen. Am Ende ein starker 7:2 Auftakt in der Bezirksliga!

 

T. Düppenbecker

 

 


 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 04. Mai 2016 um 18:04 Uhr
 
Template by Genesis Nova © 2008 | CSS 2.1 | XHTML 1.0